Chepi und Hila vom Mühlenbusch wohnen gemeinsam mit Ilja vom Aufspringbach in der Nähe der Nordsee. Da sind entspannte Spaziergänge am Strand natürlich an der Tagesordnung.

Alle warten ganz brav auf ein neues Kommando

Weiterlesen ...

Hier gibt es ein erstes Video vom K-Wurf. Die Welpen sind 11 Tage alt und putzmunter. Honami ist eine tolle Mami für ihre Kegeltruppe:

Socken ... ein wundervolles Hundespielzeug!

Frisch eingedreht können sie wunderbar apportiert werden.

Wie? Die Socken sind für Herrchen?

Kannst Du diesem Blick etwa widerstehen ...?

Heute haben Inu und Iggy mit "Familienanhang" einen schönen Ausflug auf die Rheinwiesen unternommen. Die zwei Brüder haben so viel Spaß gehabt. Im Anschluss kehrten alle noch kurz ein und die Jungs haben brav unter dem Tisch geschlafen.

Zuhause angekommen muss Inu sich nun von dem tollen Ausflug und den vielen schönen Erlebnissen ausruhen und träumt seelig.

Was für ein wunderschönes, entspanntes Bild.
Da möchte man sich am liebsten gleich daneben legen ...

Unser D-Wurf ist nun schon vier Jahre alt. Wir gratulieren unseren beiden Schätzeleins Dinari und Dorian von ganzem Herzen zum Geburtstag und wünschen alles Gute!

Weiterlesen ...

Der K-Wurf unserer Zuchtstätte - der erste Canilo Wurf in NRW - ist heute am frühen Morgen angekommen.

Honami hat uns mit einem großen Wurf von 9 Welpen überrascht (4 Rüden und 5 Hündinnen).

Sie hat die Geburt sehr instinktsicher und ohne Probleme gemeistert. Die Geburtsgewichte der Welpen reichen von 150 gr. bis 300 gr.

Mehr Infos gibt es hier: aktueller Wurf

Wie versprochen nun einige Fotos vom Treffen der I-chen und J-chen am 14. April. Erst konnten sich alle im Garten beschnuppern und herumbalgen, während die Besitzer lecker gegessen haben. Dann ging es auf in den Mühlenbusch zu einem Verdauungsspaziergang.

Wir hatten alle viel Spaß, so dass es ein rundum schöner Tag war. Vielen Dank an Brigitte und Wolfgang für die Fotos.

Am Sonntag hatten wir in meinem Haus und Garten ein kleines Treffen der Welpenfamilien aus dem I-Wurf und J-Wurf. Die mitgebrachten Speisen haben so lecker geschmeckt. Vielen Dank an alle Spender!

Sogar die Frühlingssonne lächelte vom Himmel, so dass es uns auf dem Waldspaziergang in den mitgenommenen Jacken schon zu warm wurde. Die Zeit verging wie im Fluge. Es hat mich sehr gefreut, dass Ihr die zum Teil doch sehr weite Fahrt (bis zu 3 Stunden) auf Euch genommen habt. Wir freuen uns schon auf das große Familientreffen im Juli, auf dem wir uns alle wieder sehen werden.

Leider war der Akku meiner Kamera leer, so dass ich keine Fotos vom Treffen machen konnte. Sobald ich von den anderen Teilnehmern ein paar Fotos erhalte, werde ich einige einstellen, damit ihr sehen könnt, wie viel Spaß wir hatten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.